Gott erleben

Gott erleben-Wochenende

Das Gott erleben-Wochenende, das jährlich im Advent im Knüll House in Neukirchen stattfindet, eröffnet die Chance, Gott als dem zu begegnen, der er ist. Als liebender Vater im Himmel. Als Sohn, der in die Nachfolge ruft. Und als Heiliger Geist, der Raum im persönlichen Leben gewinnen will. Diese Einkehrtage sollen dazu beitragen, zur Ruhe zu finden, verschiedene Zugänge zu Gott zu entdecken und seine Gegenwart zu erfahren. Dabei kommen Elemente wie Musik, Bibliodrama, Gottesbild- und Bibeltext-Aufstellungen, Liturgie, Entspannungsübungen sowie Erlebnisse mit allen Sinnen zum Einsatz. Die Wochenenden bauen inhaltlich nicht aufeinander auf und können einzeln oder in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Die Gruppengröße ist bewusst eher klein gehalten und alle Elemente des Wochenendes sind freiwillig. Die Teilnahme wird ab 18 Jahren empfohlen. Gott erleben ist eine Kooperation mit der MBS Akademie. Fossi Bäumer, Theologe und Dozent für Spiritualität am MBS, leitet das Wochenende.

zur Übersicht der Bildungsangebote im ECHN

Rückblick

Hier findest du alle Beiträge, Berichte und Bildergalerien zu Gott erleben

Der nächste Termin für das Gott erleben-Wochenende

30. November bis 2. Dezember 2018 (Thema: Vater)
29. November bis 1. Dezember 2019
(Thema: Sohn)
27. bis 29. November 2020
(Thema: Heiliger Geist)

 

Ablauf des Wochenendes

Freitag

  • 18.00 Uhr Anreise
  • 19.00 Uhr Abendessen
  • 20.00 Uhr Kennenlernen & thematischer Einstieg
  • 22.00 Uhr Komplet

Samstag

  • 8.30 Uhr Frühstück
  • 9.30 Uhr Morgenandacht & Seminar
  • 12.00 Uhr Mittagessen
  • 14.00 Uhr Workshop
  • 18.00 Uhr Abendessen: Begrüßung des Sonntags
  • 20.00 Uhr Workshop
  • 22.00 Uhr Komplet

Sonntag

  • 8.30 Uhr Frühstück
  • 9.30 Uhr Morgenandacht & Seminar
  • 12.00 Uhr Mittagessen
  • 13.00 Uhr Segnung und Abschied

 

Fossi Bäumer

Stefan Fossi Bäumer wurde in Siegen geboren und hat in Marburg Theologie studiert. Neben der Mitarbeit im Christus-Treff besuchte er Seminare in Pädagogik und Psychologie. Nach dem theologischen Examen arbeitete er als Jugendreferent in der Evangelischen Gemeinschaft in Bebra. Anschließend war er 9 Jahre lang Landesjugendreferent beim EC Hessen-Nassau. Jetzt arbeitet Fossi in seinem neuen Traumjob am MBS und verantwortet das Seminarprogramm Spiritualität im Bereich der Akademie.

 

Details zur Veranstaltung und Anmeldung

sind auf der Website der MBS Akademie zu finden: www.mbs-akademie.de/programme/spiritualitaet

X