Informationen für Förderer

Informationen für Förderer des EC-Landesjugendverbandes Hessen-Nassau e.V.

Unsere Informationen für Förderer berichten regelmäßig aus der Arbeit des ECHN, damit transparent kommuniziert wird, wie gut jede einzelne Spende investiert ist und wofür auch weiterhin Unterstützung benötigt wird.

ECHN aktiv: Was den EC-Landesjugendverband Hessen-Nassau bewegt

ECHN aktiv bietet einen informativen Überblick über die wichtigsten Ereignisse im ECHN: Vorstandsarbeit, Veranstaltungen, Dienste der EC-Landesreferenten, Entwicklungen in der örtlichen Jugendarbeit, Planungen und Ziele. Es erscheint 2-mal im Jahr und wird wahlweise per Post oder E-Mail versendet.

aktuell: ECHN aktiv 2.2019

Das aktuelle ECHN aktiv 2.2019 downloaden

Klaus Heid, 1. Vorsitzender, grüßt mit 1. Korinther 3,9: Wir sind Gottes Mitarbeiter! Liebe Mitglieder und Freunde im ECHN, davon träumt jeder Fußballspieler: Das Telefon klingelt, Jogi ist dran. Er spricht die Berufung in die Nationalmannschaft aus. Das muss ein Wahnsinnsgefühl sein! Doch es geht noch besser. Gott selbst sagt zu uns: ,Ich will dich in meinem Team haben!‘ Ist das nicht unglaublich? Der lebendige Gott will mit mir zusammenarbeiten. Er hätte es auch allein machen können, aber er will mich dabei haben. Ich darf sein Mitarbeiter sein! Wer kann da schon Nein sagen? Gott baut sein Reich durch Menschen. Auch der EC-Landesverband lebt von Menschen, die sich als Gottes Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstehen. Einige stellen wir in diesem ECHN aktiv vor. Als Beispiele für viele, viele andere. Wir danken Gott für jede und jeden, die/der sich engagiert und so Gottes Liebe weitergibt. Es gibt keine größere Aufgabe, ob im ECHN oder anderswo. Packen wir es an!“

Aus dem Inhalt: Diese Ausgabe von ECHN aktiv ist eine besondere Ausgabe: Sie stellt Menschen vor, die den ECHN bewegen. Natürlich fehlen aber auch diesmal die Hinweise auf aktuelle Aktivitäten und Berichte nicht.

Spendenbrief: Bitte um finanzielle Unterstützung

Die konkrete Bitte um finanzielle Unterstützung – denn ohne Geld geht es nicht. Nur durch viele einzelne, regelmäßige, kleine und große Spenden können wir unsere Angebote auch künftig durchführen, denn der größte Teil finanziert sich allein mithilfe von Spenden. Der Spendenbrief erscheint 2-mal im Jahr und wird i. d. R. per Post versendet.

aktuell: Spendenbrief November 2019

Den aktuellen Spendenbrief November 2019 downloaden

Klaus Heid, 1. Vorsitzender, schreibt u. a.: „Junge Mitarbeitende probieren sich vor Ort, beim J-Camp oder beim Jungschartag aus. Dabei werden sie von „alten Hasen“ angeleitet. Mitarbeiterteams entwickeln sich während eines Coachings durch unseren Landesjugendreferenten Daniel Hoffmann weiter. Unser Landesjungscharreferent Tobias Schade erklärt bei einer Schulung vor Ort, wie man heute Kinder begeistern kann. Das Knüll House bietet einen optimalen Rahmen, um Seminare oder Workshops durchzuführen. Dabei liegen uns nicht nur Wissen und Fähigkeiten am Herzen. Wir wollen auch dazu beitragen, dass junge Menschen Jesus Christus besser kennenlernen und ihre Beziehung zu ihm vertiefen. Denn nur wer selbst im Glauben wächst, kann anderen helfen, im Glauben zu wachsen. Diese Bildungsarbeit zahlt sich aus. Junge Menschen verändern sich und übernehmen Verantwortung. Sie wissen, was sie wann und warum tun. Als ECHN investieren wir hier gern, weil wir merken, dass es sich lohnt. Gleichzeitig bitte ich Sie, dass Sie uns mit Ihrer Spende helfen, diesen wichtigen Schwerpunkt unserer Arbeit zu finanzieren.“

X