Termine Schulung Kindeswohl 2021

In diesem Jahr gibt es noch mehrere Abendtermine an verschiedenen Orten im EC-Landesverband für die Schulung Kindeswohl 2021.

Bild zur Schulung Kindeswohl

Kindeswohl und Kindesschutz im ECHN

Kinder und Jugendliche sollen sich in den Gruppen und Veranstaltungen des ECHN wohl und sicher fühlen. Der Schutz des körperlichen, geistigen und seelischen Wohls aller jungen Menschen ist Ziel allen Handelns der ehrenamtlich Mitarbeitenden. Darum geht es beim Kindeswohl und Kindesschutz im ECHN.

Der Gesetzgeber hat durch das Bundeskinderschutzgesetz Maßnahmen und Rahmenbedingungen festgelegt, die für alle in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen verbindlich sind. Dabei wird der Fokus nicht nur auf Krisenintervention und Nachsorge gelegt, sondern besonderer Wert auf die Prävention durch Schulung und Sensibilisierung der ehrenamtlich Mitarbeitenden. Diese werden in dem wichtigen Thema Kindeswohl und Kindesschutz geschult und begleitet, damit junge Menschen sich sicher in ihrer Persönlichkeit entfalten können.

Der ECHN bietet an verschiedenen Terminen und Orten eine Schulung zum Thema „Kindeswohl und Kindesschutz im ECHN“ an.

Hier gibt es alle Infos und die Onlineanmeldung

Was ist die Schulung Kindeswohl?

Ein bis zwei Mal im Jahr findet zentral in unserem EC-Freizeitheim Knüll House in Neukirchen (alternativ regional in einem EC-Kreisverband) eine große Schulung zum Thema „Kindeswohl und Kindesschutz“ für alle Mitarbeitenden in der Kinder- und Jugendarbeit statt. Zusätzlich wird die Schulung in zwei Teilen an regionalen Abendterminen angeboten. Diese Schulung ist verpflichtender Teil der Juleica-Schulung, steht aber auch allen anderen Mitarbeitenden offen, die sich zu diesem Thema schulen und sensibilisieren wollen. Grundlegende Informationen zum Kindeswohl und Kindesschutz im ECHN

X