NEXT PLUS: Wahrheit oder Pflicht

Bei NEXT PLUS, dem Kongress Junger Erwachsener, geht es in diesem Jahr um „Wahrheit oder Pflicht“. Mit dabei sind u. a. Christina Brudereck, Oliver Ahlfeld, Thorsten Dietz und die LebLosBand:

NEXT PLUS 2017: Wahrheit oder Pflicht

Wahrheit oder Pflicht

Wer kennt es nicht, dieses alte Spiel, bei dem man entweder etwas (zumeist) Peinliches bekennen oder etwas tun muss, was man eigentlich nicht will? Manche empfinden das Christsein genau so: Ich muss Gott unangenehme Wahrheiten bekennen und habe gleichzeitig viel mehr Pflichten als Nichtchristen! Schade eigentlich, wenn wir Glauben so verstehen! Im Grunde geht es um den, der die Wahrheit in Person ist und uns eine große Freiheit schenkt: Jesus! Wenn es stimmt, dass „die Wahrheit uns freimachen wird“, inwiefern befreit uns das von falschem Pflichtgefühl, eingefahrenem Traditionsglauben, egoistischem Karrierestreben, übertriebener Selbstoptimierung, kleinlichen Sorgen, gesetzlichen Gottesbildern und unnötiger Angst um unsere Zukunft? Darüber wollen wir bei NEXT PLUS reden und mit dir ins Gespräch kommen. Bist du mit von der Partie?

Download Flyer NEXT PLUS 2017

Hier gibt es die wichtigsten Infos – weitere Infos und die Onlineanmeldung findest du auf der Website des Kongresses.

 

Was ist NEXT PLUS?

NEXT PLUS, der Kongress Junger Erwachsener, ist ein Angebot des Deutschen EC-Verbandes und TABOR. Der ECHN unterstützt diese Veranstaltung, da der Kongress „bei uns“ in Marburg stattfindet. EC-Landesjugendreferent Daniel Hoffmann ist in die Vorbereitung und Durchführung eingebunden. Eingeladen sind Junge Erwachsene ab 20 Jahren, die sich herausfordern lassen wollen, im Leben und Glauben zu wachsen. Verantwortlich für den Deutschen EC ist Bernd Pfalzer, Referent für Junge-Erwachsenen-Arbeit beim Deutschen EC-Verband. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich.

X